Versandkostenfrei ab 35 €
schneller Versand
Sichere Bezahlung
Bequemer Kauf auf Rechnung
Kontaktieren Sie uns +49 (0) 8805 779 491 0
dog-2785077_1280

Im folgenden Artikel erfährst Du wie das Immunsystem von Deinem Hund durch die Darmschleimhaut beeinflusst wird und wie Futtermittelallergien beim Hund entstehen können.

CarniMed_Blog_Mein_Hund_frisst_schlecht

Eine schlechte Futteraufnahme oder Appetitlosigkeit kann bei Deinem Hund vielerlei Ursachen haben. Was aber lässt sich, nach Abklärung möglicher Auslöser tun, um die Futteraufnahme zu verbessern?

Carnimed_Blog_das Bauchhirn

Die Verbindung zwischen Bauchhirn und Gehirn ist uns allen gut bekannt; im Stress kommt schon mal schnell zu unangenehmen Erscheinungen im Magen-Darmtrakt. In der Wissenschaft gibt es längst nicht mehr den geringsten Zweifel, dass zwischen Darm und Gehirn

Carnimed_Futterung_alterer_Hunde

Wie wir selbst auch, werden auch unsere Haustiere immer älter – und wir möchten natürlich, dass sie möglichst gesund alt werden können. Was also gilt es bei der Fütterung Deines älteren Hundes zu beachten?

CaniMed_Blog_fettlosliche_Vitamine

Vitamine sind Nährstoffe, die in kleinen Mengen lebenswichtig für Deinen Hund sind, und nicht oder nicht in ausreichender Menge selbst hergestellt werden können. Hier erfährst Du alles über der Aufgaben und die Folgen einer Unter- und Überversorgung.

CarniMed_Blog_Nukleotide

Hund sind faszinierende Wesen, eine fundamentale Rolle in ihrem komplexen Stoffwechsel spielen Nukleotide. Insbesondere in Stresssituationen, bei bestehenden Erkrankungen, Operationen, Belastungen wie Impfungen oder im Alter sind Nukleotide besonders wich

mineralstoffe-mengenelemente-fur-deinen-hund

Mengenelementen- Diese sind Calcium, Phosphor, Magnesium, Natrium, Chlorid und Kalium. Erfahre, wie diese winzigen Nährstoffe Großes für Deinen Hund bewirken und lerne, wie du sie optimal in die Ernährung Deines Vierbeiners integrieren kannst.

Kuerbis-Thunfisch-Leckerli-Rezept-fuer-Hunde

Mit diesen selbstgemachten Leckerlis füttern Sie mit jedem Stück ein kleines bisschen Gesundheit. Im Herbst empfiehlt es sich die Fütterung anzupassen, um das Immunsystem Ihres Hundes zu stärken und ihn beim Fellwechsel zu unterstützen.

Hund rennt auf einer Wiese

Ein gewichtiges Problem auch bei unseren Hunden: Übergewicht ist in der Hundepopulation ein zunehmendes Thema mit all seinen Folgen für Gesundheit und Lebenserwartung. In diesem Artikel erläutern wir Therapieansätze und die Behandlung von Übergewicht.

Hund_Mops_Übergewicht_CarniMed Blog

Ein gewichtiges Problem auch bei unseren Hunden: Übergewicht ist auch in der Hundepopulation ein zunehmendes Thema mit allen seinen Folgen für Gesundheit und Lebenserwartung. In diesem Beitrag beleuchten wir Entstehung und Ursachen.

Futter_shutterstock_525367954_WEB

Einfach das Blut untersuchen? Oder doch ein anderer Weg? Wie Du verlässlich feststellen kannst, ob der eigene Hund durch die tägliche Fütterung mit allem versorgt ist, was er braucht, fragen sich Hundebesitzer immer wieder. In diesem Artikel gehen wir der

Digest-hund-und-Katze

Uns erreichen oft Fragen zu unseren Produkten: Wie genau wirkt das? Was ist bei der Dosierung zu beachten? Warum sind welche Rohstoffe enthalten? Um euch einen Überblick zu verschaffen, haben wir diese Artikelserie ins Leben gerufen – heute im Fokus: Carn

Gelenkerkrankung beim Hund: Stadien der Arthrose

Zur Diagnostik von Gelenkserkrankungen stehen dem Arzt als technische Hilfsmittel konventionelles Röntgenbild, Computertomographie, Szintigraphie und Magnetresonanztomographie (MRT) zur Verfügung. Historisch betrachtet ist das konventionelle Röntgen das ä

shutterstock_588031928_Husky-liegt-im-Gras_web

Für etliche Hundebesitzer werden Fusselrolle, Kleiderbürste und Staubsauger im Herbst – aber ganz besonders im Frühling – zu ständigen Begleitern im Alltag. Der Fellwechsel steht an und hinterlässt Spuren. Nicht nur im Hundebett.

Hund mit Futter

Eiweiß – Protein – Rohprotein – verdauliches Rohprotein: Alles dasselbe oder was ist für meinen Hund wichtig? Eiweiß ist ein wichtiger Nährstoff in der täglichen Ration des Hundes. Doch wieviel davon ist nötig und was bedeuten die Begriffe