CarniDigest - Rundumversorgung für den Magen-Darm-Trakt

32,00 €*

Inhalt: 250 Gramm (128,00 €* / 1000 Gramm)
Produktnummer: C00DIG0100250
Produktinformationen "CarniDigest - Rundumversorgung für den Magen-Darm-Trakt"
  • Normalisierung der Verdauungsvorgänge
  • Aufbau einer gesunden Darmflora (prebiotisch)
  • Stärkung des Immunsystems
  • Ausleitung von Giften
  • Schutz und Regeneration der empfindlichen Magenschleimhaut

CarniDigest unterstützt wirksam die Verdauungsvorgänge und ein starkes Immunsystem Ihres Haustieres. Nur eine intakte Darmflora sorgt für eine gute Verdauung, schützt den Stoffwechsel der Darmwandzellen und hält die physiologische Darmperistaltik aufrecht.

CarniDigest:

* Schützt und beruhigt die empfindliche Magenschleimhaut
* Normalisiert die Verdauungsprozesse im gesamten Magen-Darmtrakt
* Stärkt die körpereigene Abwehr gegenüber schädlichen Substanzen und Krankheitserregern
* Fördert die gesunden Darmbakterien (Intestinalflora)
* Puffert überschüssige Magensäure ab

„Der gesunde Darm ist die Wurzel aller Gesundheit“ (Hippokrates, 300 B.C.)

Zeigt Ihr Hund oder Ihre Katze eines oder mehrere der folgenden Symptome:

  • Blähungen
  • Vermehrtes Schmatzen / lecken nach dem Fressen
  • Unruhe
  • Vermehrtes Grasfressen
  • Würgen und Erbrechen
  • Durchfall / Verstopfung
  • Weiche oder wechselnde Kotkonsistenz
  • Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust
  • Schmerzen und Krämpfe im Bauchbereich
  • Bewegungsunlust
  • Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust
  • Schmerzen und Krämpfe im Bauchbereich

Sind dies oftmals Anzeichen einer bestehenden Störung der Magenverdauung meist verbunden einer gestörten Dünndarmverdauung (Gastroenteritis)

Häufig sind Keime (Viren, Bakterien, Pilze) und Parasiten die Ursache für die Beschwerden. Aber auch Stoffwechselerkrankungen, Medikamentengabe (z.B. Antibiotika, manche Schmerzmittel), Aufnahme von Giften, allergische Reaktionen, Futtermittelunverträglichkeiten, Fressen von Schnee, evtl. Futterumstellungen, wie auch Stress belasten den gesamten Magen-Darmtrakt.

CarniDigest schützt, stärkt, regeneriert, entgiftet: Alles Gute für den Magen- Darmtrakt

Nur eine intakte Darmflora sorgt für eine gute Verdauung, schützt den Stoffwechsel der Zellen der Darmwand und hält die physiologische Darmperistaltik aufrecht.

CarniDigest zeichnet sich aus durch:

  • Glutenfreie ß-Glukane aus dem Haferkorn zum Schutz der empfindlichen Schleimhäute und Unterstützung der Heilung
  • Heilerden (Bentonit, Vulkangestein) zur effektiven Bindung und Ausleitung von Giften, zur Harmonisierung des gestörten Darmmilieus
  • prebiotisch wirksame Fruktooligosaccharide und Mannanoligosaccharide zum Aufbau einer gesunden, wiederstandsfähigen Darmflora
  • Aminosäuren und Süßholz zur schnellen Regeneration der Schleimhäute
  • ausschließlich natürliche Bestandteile.

„Ohne eine gesunde, stabile Darmflora keine gesunde Schleimhaut und ohne gesunde Schleimhaut keine stabile Flora“

Tiergewicht die ersten vier Wochen /
Darmreinigungskur
danach /
nach Besserung der Beschwerden /
Welpen ab der Beifütterung
bis 3 kg 3 g 3 g
3 - 6 kg 6 g 5 g
6 - 10 kg 9 g 3 g
10 - 15 kg 15 g 6 g
15 - 25 kg 20 g 10 g
ab 25 kg 30 g 15 g

Ausgewachsene Hunde und Katzen:

1g je kg Körpergewicht für mindestens 4 Woche, nach Besserung der Symptome kann die Tagesdosis reduziert werden.
Im Bedarfsfall kann die Dosierung auch verdoppelt werden.

Verteilen Sie die Tagesration am besten auf 2-3 Gaben über den Tag verteilt.

Bei mittelgroßen bis großen Hunden genügt in der Regel eine Maximaldosis von 30g am Tag.

Welpen ab der Beifütterung:
0,5g je kg Körpergewicht

Darmreinigungskur:
0,5 -1g je kg Körpergewicht für 4 Wochen drei mal im Jahr

Zusammensetzung
Haferschälkleie (extrahiert), Lithothamnium (Rotalge), Hefeextrakt (Mannanoligosaccharide aus der inneren Zellwand des Stammes Saccharomyces cerevisiae), Fructooligosacharide, Süßholz

Inhaltsstoffe
Rohprotein 19,00%, Rohfett 2,0 %, Rohfaser 3,5 %, Rohasche 37,50 %, HCL unlösl. Asche 27,00 %, Calcium 0,50 %, Phosphor0,40 %, Magnesium 0,56 %, Natrium 0,46%

Zusatzstoffe je kg
Hydroxypropylmethylcellulose (E464) 65.000 mg, L-Threonin (3c410) 49.250 mg, Bentonit (1m558i) 350.000 mg

Das geheimniss der Wirkstoffe

ß-Glukan aus dem Haferkorn mehr erfahren

Segen für die Schleimhäute

Die heilsame Wirkung von Haferschleim auf den Verdauungstrakt ist in der Volksheilkunde seit Jahrhunderten bekannt. Verantwortlich für diese Wirkung sind lösliche Fasern (ß-Glukan), die in wässriger Lösung einen stark viskösen Schleim bilden. Im Gegensatz zu Hafer, der für die Herstellung von Haferschleim gekocht werden muss, kleiden die in CarniDigest eingesetzten in einem speziellen Herstellungsverfahren besonders großmolekularen ß-Glukane aus dem Hafer die empfindlichen Schleimhäute des Magen-Darmtraktes, sobald sie mit Verdauungssäften in Berührung kommen, sofort mit einer beruhigenden, entzündungshemmenden Gelschicht aus.

Unterstützung des Immunsystems

ß-Glukan aus Hafer ist nicht nur schnelle Wohltat und Heilmittel für die Schleimhäute von Magen und Darm, sondern zudem hochpotente Unterstützung der Immunzellen (neutrophile Granulozyten), was die entzündungshemmende Wirkung des ß-Glukans zusätzlich erklärt.

ß-Glukan aus der Hefezellwand mehr erfahren
ist ebenfalls in CarniDigest enthalten. Es stimuliert die Makrophagen, Fresszellen des Immunsystems, die eindringende Bakterien und Reste abgestorbener Zellen vernichten. Bei der Aktivierung von Makrophagen werden auch weitere Zellen des Immunsystems, zum Beispiel Lymphozyten ebenfalls aktiviert, sodass unspezifisches und spezifisches Immunsystem optimal zusammenarbeiten und Eindringlinge wirksam bekämpft werden können.

ß-Glukan aus der Hefezellwand wirkt zudem präbiotisch

Wachstum und Stoffwechsel der das Colon besiedelnden Darmflora hängt in erster Linie vom vorhandenen Nährsubstrat aus der Nahrung ab. ß-Glukane werden von den Dickdarmbakterien fermentiert und stimulieren selektiv das Wachstum gesunder Darmkeime, modulieren zudem Struktur, Zusammensetzung und Stoffwechselaktivität der Colonschleimhaut, wie auch der gesunden Darmflora.

Das in CarniDigest eingesetzte hoch aufkonzentrierte ß-Glukan ist glutenfrei und wird auch von gegenüber Getreide allergischen Hunden vertragen

Bentonit/Montmorillonit mehr erfahren

Sammelbegriff für unterschiedliche Tonminerale (Schichtsilikate) mit jeweils höchst unterschiedlichen Einsatzgebieten, Eigenschaften und Qualitäten.

Die in Carnidigest enthaltenen Bentonite (Montmorrillonitgehalt über 90%) zeichnen sich durch außergewöhnlich hohes Quellvermögen und Aufnahmefähigkeit von Giften aus dem Verdauungstrakt aus, harmonisieren das Darmmilieu, fördern den Aufbau einer gesunden, natürlichen Darmflora. Diese besonders quellfähigen Silikate können ihre Oberfläche enorm vergrößern und das bis zu fünffache ihres Eigengewichts an Endotoxinen, Enterotoxinen, Ammoniak, Mykotoxinen und anderen Giften binden. So werden weder von außen aufgenommene, noch beim Verdauungsprozess von Darmbakterien gebildete Gifte von der Darmwand resorbiert, sondern sicher gebunden und unschädlich mit dem Kot ausgeschleust. Dadurch werden Entgiftungsorgan Leber und Filterungsorgan Niere stark entlastet. Essentielle Nährstoffe, wie Mineralien, Spurenelemente und Vitamine dagegen werden nicht gebunden, sondern bleiben im Darm und stehen dem Organismus zur Verfügung.

Das in Carnidigest eingesetzte Bentonit/Montmorillonit ist selbstverständlich auch auf Rückstände von Schwermetallen und Toxinen (Dioxine) hin untersucht.

L-Threonin mehr erfahren

Für ein starkes Immunsystem und gesunde Schleimhäute. L-Threonin ist eine essentielle Aminosäure und ist an der Bildung von Immunglobulinen und Antikörpern beteiligt, welche für ein intaktes Immunsystem unerlässlich sind. Muzine, welche in hoher Zahl in der Schleimschicht auf der Darmschleimhaut vorhanden sind, sind ebenfalls reich an Threonin. Sie schützen die Schleimhaut vor Säuren und anderen schädigenden Substanzen.

Frukto-Oligosaccharide (FOS) mehr erfahren

Die in Carnidigest enthaltenen speziellen Frukto-Oligosaccharide können durch verdauungseigene Enzyme nicht abgebaut werden und stehen der positiven Darmflora im hinteren Dünndarm als Nährsubstrat zur Verfügung. Damit stellen Frukto-Oligosaccharide ein hochwirksames Präbiotikum dar.

Süßholz mehr erfahren

Bereits seit Jahrtausenden bekannte Arzneipflanze, die zu den heute am besten erforschte Heilpflanzen gehört. Nachgewiesen sind ihre entzündungshemmende und schleimhautschützende Wirkungen. Sie steigert die Schleimproduktion im Magen, wirkt dadurch schützend und beugt der Bildung von Magengeschwüren vor. Außerdem regt sie die Verdauung an und lindert Darmentzündungen.

Mannan-Oligosaccharide (MOS) mehr erfahren

Stammen aus der Zellwand von Hefe und gehören zu den Ballaststoffen, die nicht verdaut werden. Sie induzieren, durch Stimulation schleimbildender Zellen, die Bildung einer Schutzschicht gegen pathogene Bakterien, die sich so nicht mehr an die Darmwand anheften und damit auch nicht mehr vermehren können. Des Weiteren schützt diese Schicht die empfindliche Schleimhaut des Darms, sodass die Zotten und Krypten sich regenerieren können, wodurch die Resorptionsfläche des geschwächten Darmes wieder vergrößert und die Verdauung optimiert wird.

Rotalge mehr erfahren

Die Rotalge kann Aufgrund Ihrer schwammartigen Struktur überschüssige Magensäure aufsaugen und entlastet damit den Magen des Hundes nachhaltig. Ihr hoher ph-Wert (über 9) wirkt zudem als sanfter Puffer für überschüssige Magensäure und stabilisiert den Magensaft.




Ursachen für Störungen des Verdauungstraktes sind vielfältig:
  • Emotional (Stress)
  • Infektiös (Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten)
  • Chemisch (Aufnahme von Giftstoffen, Nebenwirkung von Medikamenten wie Antibiotika und manche Schmerzmittel)
  • Physikalisch (schleimhautschädigende Substanzen, zu hohe Nahrungsaufnahme, kaltes Futter usw.)
  • Endogen (Stoffwechselstörungen, hormonelle Dysregulation)
  • Futtermittelunverträglichkeiten, -allergien

CarniDigest schützt, stärkt, regeneriert, entgiftet: Alles Gute für den Magen- Darmtrakt

„Ohne eine gesunde, stabile Darmflora keine gesunde Schleimhaut und ohne gesunde Schleimhaut keine stabile Flora“

CarniDigest berücksichtigt diese Zusammenhänge umfassend und einzigartig, denn eine gesunde, stabile Darmflora
 
  • wehrt die Ansiedlung krankheitserregender Keime ab (pathogene Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten)
  • regt die Regenerationsprozesse der Darmschleimhaut an
  • befreit die Darmzotten von faulenden und gärenden Resten
  • ist an der optimalen Nährstoffverwertung beteiligt und baut unverdauliche Nahrungsbestandteile ab
  • bildet Vitamine und Fettsäuren
  • steht in Verbindung zum Gehirn (Bauchhirn)
  • schützt das Immunsystem und
  • beeinflusst die Sekretion der Verdauungssäfte.

Nur eine intakte Darmflora sorgt für eine gute Verdauung, schützt den Stoffwechsel der Zellen der Darmwand und hält die physiologische Darmperistaltik aufrecht.


Exkurs Darmschleimhaut:

Die Darmschleimhaut kann am ehesten mit einem sehr feinen, dichten Porenfilter verglichen werden, der für Nährstoffe durchlässig ist, pathogene Keime, größere Giftmoleküle unverdaute Futterbestandteile und Proteine aber sicher abfängt und damit das am Darm sitzende Immunsystem (über 70% des Immunsystems hat hier ihren Sitz) davor bewahrt, Allergien zu entwickeln.

Entzündliche Veränderungen der Schleimhaut führen zur Zerstörung dieser Filterporen, die Darmwand wird durchlässig (IBD inflammatory bowel disease) und verliert ihren Schutz. Pathogene Keime, Gifte und allergieauslösende Stoffe gelangen in den Körper.

Schutz des gesamten Verdauungstraktes, vom Magen bis in den Dickdarm

Weil bei einer Störung der Magenverdauung die Vorbereitung des Nahrungsbreis unzureichend erfolgt, führen Magenprobleme in den allermeisten Fällen zu weiteren Störungen im Bereich der nachfolgenden Verdauungsprozesse. Deshalb ist der Schutz des Magens von zentraler Bedeutung bei Verdauungsbeschwerden.
Die Rotalge kann Aufgrund Ihrer schwammartigen Struktur überschüssige Magensäure aufsaugen und entlastet damit den Magen des Hundes nachhaltig. Ihr hoher ph-Wert (über 9) wirkt zudem als sanfter Puffer für überschüssige Magensäure und stabilisiert den Magensaft.

Schutz für die empfindlichen Schleimhäute

Denn ß-Glukan schützt, gemeinsam mit speziellen Aminosäuren, Lecithin und Süßholz, die empfindlichen Magenwände, entwickelt eine biologische Pufferwirkung, drosselt entzündliche Vorgänge und wirkt sich positiv auf die Abheilung von Schleimhautschäden aus. Das Vulkangestein Bentonit fängt sowohl mit der Nahrung aufgenommene Giftstoffe, wie auch im Organismus gebildete Giftstoffe (Endo-, Entero- und Ektotoxine, Ammoniak) zuverlässig ab und schützt damit zugleich ebenfalls die Schleimhaut vor Schäden.

Schutz und Aufbau gesunder Darmbakterien (Intestinalflora)

Diese sind individuell wie ein Fingerabdruck! Bestimmte Bentonite unterstützen die Vermehrung der gesunden Darmbakterien. Sie fördern neben ihrer effektiven Giftanbindung auch die Wiederherstellung einer gesunden, stabilen, individuellen Darmflora.

Mannan-Oligosaccharide (MOS) aus der Hefezellwand wirken sich ebenfalls positiv auf die Entwicklung gesunder Darmkeime (prebiotisch) aus. Darüber hinaus sind sie in der Lage krankmachende Keime (E.coli, Clostridien, Salmonellen etc.) an sich zu binden und damit die Anheftung an die Typ-1-Fimbrien der Darmwand und deren Schädigung zu verhindern.

Frukto-Oligosaccharide (FOS) stehen der positiven Darmflora im hinteren Dünndarm und im Dickdarm als Nährsubstrat zur Verfügung und stabilisieren die individuelle Flora Ihres Hundes/Ihrer Katze.

Mein Hund hat Durchfall, kann ich Carnidigest füttern?

Bei heftigem Durchfall oder auch bei langanhaltendem Durchfall mit gestörtem Allgemeinbefinden (Fieber z.B., Apathie) sollten Sie umgehend einen Tierarzt konsultieren! Ein durchfallbedingter Flüssigkeitsverlust kann lebensbedrohlich sein. Da CarniDigest die Verdauungsprozesse im gesamten Magen- Darmtrakt unterstützt und die gesunden Darmbakterien (Intestinalflora) fördert, unterstützt es Ihren Hund wohltuend bei sämtlichen Störungen im Bereich des Verdauungstraktes, also auch bei Durchfall .

Was löst Durchfall aus

Häufige Ursachen von Durchfällen sind Keime (Viren, Bakterien, Pilze) und Parasiten. Aber auch Medikamentengabe (manche Schmerzmittel, Antibiose), Aufnahme von Giften, Futtermittelunverträglichkeiten, Fressen von Schnee, evtl. Futterumstellungen, wie auch Stress können zu Durchfällen führen.

Mein Hund neigt zur Verstopfung, kann ich trotzdem Carnidigest füttern?

Ja, CarniDigest kann auch bei Hunden eingesetzt werden, die zur Verstopfung neigen. Dennoch ist es ratsam, die Ursache der Verstopfungen herauszufinden und erfolgreich abzustellen, wie z.B. auf die Verfütterung von Knochen zu verzichten, die Trinkwasseraufnahme zu kontrollieren, mehr Ballaststoffe zu geben, usw.

Kann ich Carnidigest auch meiner Katze füttern

Ja, wir empfehlen CarniDigest auch für Katzen mit Verdauungsbeschwerden.

Ist Carnidigest auch für Welpen geeignet?

Sobald Welpen/Jungtiere feste Nahrung aufnehmen kann auch CarniDigest gegeben werden. CarniDigest wird von etlichen Züchtern erfolgreich eingesetzt und bereits unter den Welpenbrei gemischt.

Die Grundlage für einen gesunden Verdauungstrakt und ein stabiles Immunsystem im Erwachsenenalter wird bereits im Welpenalter gelegt. Da sich rund 75% der immunkompetenten Zellen im Darmtrakt befinden (hier treffen sich "Außenwelt" und "Innenwelt" (die Nährstoffe müssen zerlegt, "geprüft und als Bausteine für die Innenwelt" aufgenommen werden) haben Verdauungsstörungen insbesondere Jungtieren auch Einfluss auf das Immunsystem. Das Immunsystem des Welpen ist sozusagen noch in der "Lernphase". Verdauungsstörungen in dieser Zeit können dazu führen, dass Allergien gegenüber Nahrungsbestandteilen entstehen, mit denen Ihr Welpe dann lebenslänglich zurechtkommen muss bzw. Sie zurechtkommen müssen, weil Ihr Hund eine Futtermittelallergie entwickelt hat und Sie z.B. manchen Fleischsorten nicht mehr anbieten können. In dieser sensiblen Phase ist CarniDigest ein wertvoller Begleiter für Verdauungstrakt und Immunsystem.

Wie füttere ich CarniDigest

Um die vollständige Aufnahme sicherzustellen, sollte Carnidigest entweder direkt in das Nassfutter eingerührt oder, mit Flüssigkeit vermischt, über das Trockenfutter verabreicht werden. Verteilen Sie die Tagesration am besten auf 2-3 Portionen über den Tag.

1 gestrichener Messlöffel enthält ca. 6g

Tiergewicht die ersten vier Wochen /
Darmreinigungskur
danach/
nach Besserung der Beschwerden/
Welpen ab der Beifütterung
bis 3 kg 3g 1,5g
3-6 kg 6g 3g
6 - 10 kg 9g 5g
10-15 kg 15g 6g
15-25 kg 20g 10g
ab 25 kg 30g 15g

Im Bedarfsfall kann die Dosierung auch verdoppelt werden, was aber sehr selten nötig ist.

Wie lange ist Carnidigest haltbar?
  • Bei sachgerechter Lagerung ist die geschlossene Dose Carnidigest 18 Monate haltbar
  • Nach Anbruch sollte Carnidigest innerhalb von 6 Monaten aufgebraucht werden
  • Nach Ablauf der Fristen können die Produkte ihre Qualität verlieren.
Wie sollte ich Carnidigest lagern?
  • CarniDigest sollte kühl, trocken und lichtgeschützt gelagert werden. Es sollte vor direkter Sonneneinstrahlung, starker Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit geschützt werden.
  • Nach jeder Pulverentnahme sollte die Packung wieder fest verschlossen werden.
Ich habe Carnidigest überdosiert, ist das schädlich?

Eine Überdosierung von CarniDigest ist zwar nicht schädlich, aber unnötig und natürlich auch teuer.

Mein Hund bekommt Medikamente, beeinträchtigt Carnidigest deren Aufnahme?

Carnidigest bildet eine wirksame, für Medikamente jedoch durchlässige Schutzschicht über die Magenschleimhaut. Die Aufnahme und Wirksamkeit von Medikamenten wird dadurch nicht beeinträchtigt. Durch die Zufütterung von Carnidigest während einer Medikation (Schmerzmittel, aber auch Antibiotika), wird zusätzlich die Magendarmflora geschützt und somit Verdauungsproblemen vorgebeugt.

Ausnahme: Die gleichzeitige orale Verabreichung von Makrolidantibiotika ist zu vermeiden. Makrolidantibiotika sind Antibiotika mit den Wirkstoffen Azithromycin, Clarithromycin, Erythromycin und Roxithromycin.

Eignet sich CarniDigest als Magenschutz bei Schmerzmittelgabe?

Carnidigest ist als Magenschutz geeignet, einfach weil es beginnend vom Magen (Auskleidung mit einer schützenden Schleimschicht, ß-Glukane zum Abheilen schmerzmittelbedingter Schleimhautschäden) über den gesamten Darmtrakt (Aufbau einer gesunden Schleimhaut und Aufbau der Flora) umfassend schützt.

Mein Hund frisst Gras/Schnee, ist das schädlich?

Meist steckt hinter diesen Erscheinungen, insbesondere vermehrtem Grasfressen, eine Störung der Magenverdauung. Hier empfiehlt sich die Gabe von CarniDigest. Schneefressen verursacht oft Magenprobleme, auch hier sollte, rein vorsorglich, der Magen mit CarniDigest geschützt werden.

Woran erkenne ich Magenerkrankungen beim Hund

Zeigt Ihr Hund oder Ihre Katze eines oder mehrere der folgenden Symptome:

  • Blähungen
  • Vermehrtes Schmatzen / lecken nach dem Fressen
  • Unruhe
  • Vermehrtes Grasfressen / Schneefressen
  • Würgen und Erbrechen
  • Durchfall / Verstopfung
  • Weiche oder wechselnde Kotkonsistenz
  • Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust
  • Schmerzen und Krämpfe im Bauchbereich
  • Bewegungsunlust
  • Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust
  • Schmerzen und Krämpfe im Bauchbereich

Sind dies oftmals Anzeichen einer bestehenden Störung der Magenverdauung meist verbunden einer gestörten Dünndarmverdauung (Gastroenteritis)

Die in CarniDigest enthaltenen ß-Glukane aus dem Hafer (Haferschleim) legen eine Schutzschicht über die empfindliche Magenschleimhaut. Die Aminosäuren Threonin und Glutamin sind wichtig für die Schleimhautregeneration und die Rotalge Lithothamnium saugt überschüssige Magensäure auf und wirkt gemeinsam mit L-Treonin mild puffernd.

Enthält CarniDigest Geschmacks-, Duft- oder Konservierungsstoffe?

CarniDigest ist frei von künstlichen Aromen, Konservierungs- und Geschmacksstoffen.

Wann setze ich CarniDigest ein?

Zeigt Ihr Hund oder Ihre Katze eines oder mehrere der folgenden Symptome:

  • Blähungen
  • Vermehrtes Schmatzen / lecken nach dem Fressen
  • Unruhe
  • Vermehrtes Grasfressen / Schneefressen
  • Würgen und Erbrechen
  • Durchfall / Verstopfung
  • Weiche oder wechselnde Kotkonsistenz
  • Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust
  • Schmerzen und Krämpfe im Bauchbereich
  • Bewegungsunlust
  • Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust
  • Schmerzen und Krämpfe im Bauchbereich

Sind dies oftmals Anzeichen einer bestehenden Störung der Magenverdauung meist verbunden einer gestörten Dünndarmverdauung (Gastroenteritis)

CarniDigest unterstützt wirksam die Verdauungsvorgänge und ein starkes Immunsystem von Hunden und Katzen. Nur eine intakte Darmflora sorgt für eine gute Verdauung, schützt den Stoffwechsel der Darmwandzellen und hält die physiologische Darmperistaltik aufrecht.

Was bewirkt CarniDigest im Verdauunstrakt?
  • Schützt und beruhigt die empfindliche Magenschleimhaut
  • Normalisiert die Verdauungsprozesse im gesamten Magen-Darmtrakt
  • Stärkt die körpereigene Abwehr gegenüber schädlichen Substanzen und Krankheitserregern (Ausleitung von Giften)
  • Fördert die gesunden Darmbakterien (Intestinalflora)
  • Puffert überschüssige Magensäure ab
  • Aufbau einer gesunden Darmflora (prebiotisch)
Kann Carnidigest auch bei Getreideunverträglichkeiten gefüttert werden?

Ja. Carnidigest enthält nur die ß-Glukane aus dem Hafer. Kein Hafereiweiß und keine Haferstärke (alles was Getreide wäre), sondern lediglich die dünne Schicht unter der Haferschale außerhalb des Mehlkörpers, die schlussendlich „Haferschleim“ ist. Dieser Haferschleim wird aufwändig aus Hafer extrahiert und liegt somit aufkonzentriert vor.

ß-Glukane wirken blutzuckernormalisierend, immunmodulierend und zudem aufbauend auf die Darmschleimhaut.

Kann Carnidigest bei Allergien gefüttert werden?

Bis heute ist keinerlei Unverträglichkeit gegenüber CarniDigest beobachtet worden, auch nicht bei Hunden mit bekannten Futtermittelallergien. Die Inhaltsstoffe sind nicht allergen.

Kann Carnidigest bei glutenfreier Ernährung eingesetzt werden?

Carnidigest ist glutenfrei. Das enthaltene ß-Glukan aus Hafer enthält keinerlei Bestandteile des Mehlkörpers mehr (Im Stärkeanteil des Getreidekorns befindet sich das Gluten) sondern ist nur der hochgereinigte , extrahierte Schleimstoff des Hafer. Sie können also absolut unbesorgt sein, Ihr Haustier erhält nur den wohltuenden Schleim.

Kann das enthaltene Bentonit zu Sodbrennen oder Verstopfung führen?

In großen Mengen verabreicht kann Bentonit, aufgrund seiner hohen Wasserbindungskapazität, tatsächlich zu Verstopfungen führen. Carnidigest enthält nur die notwendige Menge an Bentonit, um zu „entgiften“. Bentonite sind eine Großfamilie von Gesteinsmehlen mit ganz unterschiedlichen Eigenschaften. Katzenstreu ist ebenfalls Bentonit und bindet Flüssigkeit und Geruch. Wir kennen Bentonite die in der Gewässerreinigung verwendet werden und hervorragend Schwermetalle, aber auch andere Metalle und Spurenelemente binden. Die in Carnidigest eingesetzte Heilerde raubt dem Körper keine Mineralien und Spurenelemente, sondern wirken ausschließlich entgiftend, z.B. über die Bindung von biogenen Aminen (Ammoniak) im Darm.

Wozu dient die Rotalge?

Lithothamnium ist ein Algenkalk, der wie ein poröser Schwamm Magensäure aufsaugt und damit als Puffer für übermäßige Magensäurebildung wirkt.

Warum sind im Carnidigest keine Probiotika?

Derzeit sind nur zwei E.-faecium- Stämme, ein Bacillus-subtilis-Stamm sowie ein L.-acidophilus-Stamm als probiotische Bakterienstämme für Hunde zugelassen. Betrachtet man die Gesamtflora repräsentiert dies nur einen extrem kleinen Teil der physiologischen Bakterienflora. Da die Darmflora eine Hundes absolut individuell ist, setzen wir auf den Einsatz von MOS (Mannanoligosaccharide) aus der Hefezellwand. Diese haben in Tierversuchen gezeigt, dass sie krankmachende Keime binden und die Vermehrung positiver Keime begünstigen können! Und das ohne die Flora selbst zu ändern, die ebenso individuell ist, wie ein Fingerabdruck! Ebenfalls enthaltenen Fructooligosaccharide stärken synergistisch die individuelle gesunde Darmflora.

Weitere Produkte

CarniVital - Vitalstoffbooster für Körper und Psyche

Inhalt: 100 Gramm (210,00 €* / 1000 Gramm)

21,00 €*
CarniLac - Welpenmilch zur mutterlosen Aufzucht

Inhalt: 650 Gramm (76,77 €* / 1000 Gramm)

49,90 €*
CarniOmega-3 Öl - Nährstoffe für den Zellstoffwechsel

Inhalt: 0.25 Liter (72,00 €* / 1 Liter)

18,00 €*
CarniAktiv - für einen flexiblen Bewegungsapparat

Inhalt: 650 Gramm (82,92 €* / 1000 Gramm)

53,90 €*